Uni-Logo
Germanistische Mediävistik

Apl. Prof. Dr. Stefan Seeber

Kontakt

Akademischer Rat

 Stefan Seeber

 

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Deutsches Seminar - Germanistische Mediävistik
Platz der Universität 3
79085 Freiburg

Raum 3533/ KG III
Tel.: 0761/203-3231
E-Mail: stefan.seeber@germanistik.uni-freiburg.de

Foto (c) Alex Jung (https://alex-jung.info)

 

  

Aktuelles

 

Krankheitsbedingt bin ich bis Ende November nicht im Büro zu erreichen. Wegen Abschlussarbeiten melden Sie sich bitte per Mail oder telefonisch bei mir, meine Seminare werden vertreten. 

 

Schulbesuch

im Lyrikseminar im WiSe 22 wird es wieder die Möglichkeit geben, eine Schulstunde am Goethe-Gymnasium Emmendingen zu gestalten.

 

Kooperation PH/Uni

Zusammen mit Julian Happes biete ich im WiSe 22 im Kontext von Mittelalter und Schule ein Seminar zur Intersektionalität im Mittelalter an.

 

Projekt  "Mittelalter und Schule"

Das "alte" Projekt "Philologie und Schule" (Philosch), seinerzeit vom Stifterverband und der Baden-Württemberg-Stiftung ausgezeichnet, hat sich weiterentwickelt und heißt jetzt Mittelalter und Schule - weil es auch über die Philologie hinaus reicht und die geschichtswissenschaftliche Perspektive mit einbezieht. Die neue Webpräsenz finden Sie unter www.mittelalterundschule.de. Über Input, Ideen, Beiträge freue ich mich, bitte schreiben Sie mir, wen Sie sich einbringen möchten!

 

Examina und Abschlussarbeiten

Prüfungsberechtigt bin ich im Staatsexamen für Sprachgeschichte/historische Sprachwissenschaft und für Literaturwissenschaft vor 1600 (das gehört zur Literaturgeschichte bis 1850).

Außerdem betreue ich Abschlussarbeiten (Wiss. Arbeit, BA, MA) und Promotionen.

Jede Prüfungszeit ist eine arbeitsintensive, manchmal auch aufregende Phase, in der es beruhigend ist, wenn man nicht auf sich allein gestellt ist. Damit ich Sie gut betreuen kann, ist es wichtig, dass Sie frühzeitig planen und Kontakt mit mir aufnehmen. Wir besprechen das Thema, die Fortschritte im Arbeiten und kümmern uns gemeinsam um mögliche Stolpersteine, damit alles so produktiv wie möglich vonstatten gehen kann.

 

Sprechstunden

Sprechstundentermine während der vorlesungsfreien Zeit:

immer dienstags von 10-12 oder n. V.

am 2.8., 9.8., 30.8., 6.9, 13.9. & 20.9.22

Bitte melden Sie sich für die Sprechstunde immer per Mail an.

 

 

Veranstaltungen

WiSe 22

Einführungen ins Mhd. Mo 16-18 & Di 14-16

Seminar zu Mauricius von Craun Mo 18-20

Seminar zu Konrad von Würzburg, Engelhard, Di 10-12

Hauptseminar zur Intersektionalität (zus. m. Julian Happes), Di 18-20

Hauptseminar zur Liebeslyrik von Walther bis Goethe (zus. m. Peter Riedl), Mi 14-16

Bei Fragen zu den Veranstaltungen melden Sie sich bitte per Mail bei mir.

 

Benutzerspezifische Werkzeuge